1958

Franz und Hubert Dohr entscheiden, in Wolfsberg einen zweiten Standort zu eröffnen. Sie siedeln sich unweit des derzeitigen Firmensitzes im Norden von Wolfsberg an. Als gelernte Kfz-Techniker werden sie Vertragspartner von Volkswagen und ab Anfang der 60er Jahre auch von Opel.